pH-Wert-Stabilisierungspatronen

Zubehör zur permaLine Systemwasseraufbereitung

Sollte nach der Entmineralisierung des Heizungswassers im Inline-Betrieb eine Anhebung des pH-Werts notwendig sein, so lässt sich dies mit Hilfe der pH-Wert-Stabilisierungspatronen PT-PHI einfach umsetzen. Diese sind im permaLine Messkoffer in 6 Varianten unterschiedlicher Kapazität enthalten. Die PT-PHI, die frei von Inhibitoren sind, enthalten anorganische Salze. Diese heben den pH-Wert an und sorgen gleichzeitig für seine Stabililsierung. Zusätzlich befindet sich im Messkoffer ein kombiniertes Leitfähigkeits- und pH-Messgerät, 2 Edelstahlschläuche zur Reihenschaltung von PT-PS 21000 IL und ein Titrierset zur Resthärtebestimmung.

  • PT-PHI zur pH-Wert Erhöhung und Stabilisierung nach erfolgter Entmineralisierung
  • Kombiniertes Leitfähigkeits- und pH-Messgerät
  • Edelstahlschläuche zur Reihenschaltung von permasoft PT-PS 21000 IL
  • Titrierset zur Resthärtebestimmung
  • pH-Wertstabilsierungseinheiten mit 6 verschiedenen Kapazitäten erhältlich

Aktuelles

Unsere Neuigkeiten

Stärker als Viren: Die neuen Lösungen von Helios Zu den wirksamsten Präventionsmaßnahmen gegen eine Virusinfektion gehören klare Empfehlungen zum sicheren Lüften. Ab so... Erfahren Sie mehr dazu
HYGIENISCHE LÜFTUNG IN SCHULEN   -->   HYGIENISCHE LÜFTUNG IN SCHULEN   Die aktuelle Corona-Pand... Erfahren Sie mehr dazu
Super Bonus 110% | Ecobonus   110% BONUS   Ab dem 1. Juli 2020 sind die Sanierungsarbeiten zur Energieeffizienz praktisch kostenlos!   Finden Sie heraus... Erfahren Sie mehr dazu
Varmeco | eXergiemaschine Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE ... Erfahren Sie mehr dazu
WOLF | Wärmepumpe CHA-Monoblock Die Wärmepumpe der Zukunft. Setzt neue Standards in Schall und Effizienz. Modulierende Luft/Wasser Wärmepumpe in Monoblock-Bauwei... Erfahren Sie mehr dazu