eXergiemaschine

Brachliegende Energie wird zu eXergie - zu gut nutzbarer Wärme

 

Wir machen mehr aus der Wärme

Die Vorlauftemperatur ist zu gering? Der Rücklauf nicht kalt genug? Die Schaltzyklen des Wärmeerzeugers sind zu viele? Dann haben wir die Lösung: die eXergiemaschine eXm.

Die eXm vergrößert die Temperaturspreizung im Wärmespeicher unabhängig von dem aktuellen Verbrauchsverhalten. Sie steigert den Nutzungsgrad konventioneller oder hybrider Heizsysteme und minimiert Schaltzyklen.

Holen Sie mehr aus Ihren Heizsystemen heraus. Die eXm macht Schluss mit lauwarmen Lösungen. Die eXm ...

  • ... stellt definierte Betriebszustände her - egal, wie viel Energie dem System gerade zugeführt oder entnommen wird.
  • ... hebt Wärme auf ein höheres, besser nutzbares Temperaturniveau (eXergie).
  • ... sorgt für niedrige Rücklauftemperaturen.
  • ... erhöht die Betriebssicherheit.
  • ... steigert den Wirkungsgrad von Wärmeerzeugern.
  • ... minimiert den Verschleiß von Wärmeerzeugern durch längere Schaltzyklen.

 

 

Rücklauftemperatur senken

 

Fernwärme

Nahwärme

Brennwertkessel

BHKW

Solarthermie

PV-Hybridkollektoren

 

Vorlauftemperatur erhöhen

 

Wärmepumpen

Abwärmenutzung

Solarthermie

Schaltzyklen verlängern

 

BHKW 

Wärmepumpen

 

Aktuelles

Unsere Neuigkeiten

ROTH | Service-Box Für die Lagerung und den Transport von festen gefährlichen Gütern für die sichere Entsorgung von Krankenhausabfäll... Erfahren Sie mehr dazu
ROTH Lager- und Transportbehälter sensibler Flüssigkeiten Der Roth Lager- und Transportbehälter eignet sich für den Transport und Lagerung sensibler Flüssigkeiten.   Unter andere... Erfahren Sie mehr dazu
COVID-19 | MAßNAHMEN Wir möchten allen - sei es Privatperson oder Unternehmen - ans Herz legen, die aktuelle Situation ernst zu nehmen und nicht zu untersch... Erfahren Sie mehr dazu
VARMECO Frischwassertechnik | Hygienisch | Energiesparend Frischwassertechnik ist hygienische und energiesparende Trinkwassererwärmung, die im Durchflussprinzip mit einem Plattenwärme... Erfahren Sie mehr dazu