ROTH | Service-Box

Für die Lagerung und den Transport von festen gefährlichen Gütern

für die sichere Entsorgung von Krankenhausabfällen

sicherer und hygienischer Transport (in Korridoren und Aufzügen, auf Treppen usw.

 

Erhöhte Sicherheit bei Transport und Lagerung von gefährlichen festen Güter  der Verpackungsgruppe II oder III

-          mit Sicherheitsschloss und wasserdichter Abdeckung

-          Sicherheitsschloss aus Metall für perfekte

-          Abdichtung und Schutz auch im Freien

-          stapelbar für weniger Lager- und Transportfläche

-          integrierte Räder und Griff für einfache Handhabung

-          ideal für Krankenhäuser, Pflegeheime,

-          Laboratorien, Abfallmanager usw.

-          gültig auch für gebrauchte Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

 

 

 

Einfaches Handling

-          sicherers Übereinanderlagern durch spezielle Oberflächengeometrie im Deckel

-          Sicherheit durch ergonomische Griffgeometrie, auch im Boden

-          auch im befüllten Zustand leicht zu transportieren

-          auch mit Transporthilfen (Stapler, Hubwagen) einfach zu bewegen und zu entleeren

 

Typenkennung

-          optimale Kennung und Rückverfolgbarkeit durch kundenspezifisches Logo und Farbauswahl

-          Klassifizierung durch einfaches Auf- kleben eines Gefahrenhinweisaufklebers

-          Die Bauart erfüllt die Prüfanforderungen für Verpackungen zur Beförderung gefährlicher Güter der folgenden Bestimmungen:

          > europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR)

          > Ordnung für die internationale Eisen-  bahnförderung gefährlicher Güter

          > International Maritime Dangerous Goods Code (IMDG Code)

          > RECOMMENDATIONS ON THE TRANSPORT OF DANGEROUS GOOD der UNITED NATIONS

          > ICAO Technical Instructions, auch niedergelegt in den IATA-Dangerous Goods Regulations

 

 

 

 

 

Die Bauart erfüllt die Prüfanforderungen für Verpackun-gen zur Beförderung gefährlicher Güter der folgenden internationalen Bestimmungen in den zum  Zeitpunkt der Aufstellung des Zulassungsscheins jeweils gültigen Anforderungen: europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR); Ordnung für die internationale Eisenbahn-förderung gefährlicher Güter (RID); International Mariti-me Dangerous Goods Code (IMDG Code): RECOMMEN-DATIONS ON THE TRANSPORT OF DANGEROUS GOOD der UNITED NATIONS; ICAO Technical Instructions, auch niedergelegt in den IATA-Dangerous Goods Regulations.

Referenzen

Unsere Referenzen

Aktuelles

Unsere Neuigkeiten

HEIZUNGS-POWER: DIE WOLF GAS-BRENNWERTTHERME CGB-2-75/100 Große Therme, große Performance, große Einsatzvielfalt Ausgestattet mit neuester Regelungstechnik und höchster Kompon... Erfahren Sie mehr dazu
WOLF | Wärmepumpe CHA-Monoblock Die Wärmepumpe der Zukunft. Setzt neue Standards in Schall und Effizienz. Modulierende Luft/Wasser Wärmepumpe in Monoblock-Bauwei... Erfahren Sie mehr dazu
WOLF Hybridsystem: Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe kombiniert mit Gasbrennwerttechnik Zuletzt hat das Unternehmen WOLF aus dem bayerischen Mainburg sein Lieferprogramm der Brennwertgeräte komplett neu entwickelt und in ei... Erfahren Sie mehr dazu
Stärker als Viren: Die neuen Lösungen von Helios Zu den wirksamsten Präventionsmaßnahmen gegen eine Virusinfektion gehören klare Empfehlungen zum sicheren Lüften. Ab so... Erfahren Sie mehr dazu
HYGIENISCHE LÜFTUNG IN SCHULEN     -->   HYGIENISCHE LÜFTUNG IN SCHULEN   Die aktuelle Corona... Erfahren Sie mehr dazu
Varmeco | eXergiemaschine Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE ... Erfahren Sie mehr dazu